Spielbetrieb

Der Spielbetrieb wird geregelt durch das Lizenzstatut, die Turnierordnung und organisiert durch die Organisatoren der jeweiligen Division.

Rahmenbedingungen für die Teilnahme:

  • Mindestspieleranzahl von 7 Spielende pro Spieltag mit Spielerpass, um am Spieltag gut über die Runden zu kommen.
  • keine Maximalspieleranzahl, außer am Finaltag von 15 Personen
  • Mindestalter: 18 Jahre, jüngere Spielende nur mit Erlaubnis der Eltern und abhängig von Statur, um die Sicherheit aller Teilnehmenden zu gewährleisten.
  • Teamzusammensetzung: es gibt Teams ohne als auch einige mit Damen.
  • Teilnahme an Spieltagen über die Division hinaus ist möglich und erwünscht.
  • Es gibt keine Mindestanzahl an Spieltagen an denen die Teams teilnehmen müssen.
  • Fester Anmeldeschluss ist 31.12. des Vorjahres. Für neue Teams kann es u.U. eine Ausnahmeregelung geben.
  • Der Spielbetrieb findet von April bis September statt.
  • Die Kosten belaufen sich seitens der Liga auf 80 Euro pro gemeldetes Team.
  • Jedes Team steht es frei einen eigenen Spieltag auszurichten. Die Ausschreibung hierfür übernimmt der jeweilige Organisator mind. 5 Wochen vorher.

Solltet ihr Übungen und Tipps für das Training benötigen, findet ihr diese hier.