Spielbetrieb

Der Spielbetrieb wird geregelt durch die Durchführungsbestimmungen und organisiert durch die Organisatoren der jeweiligen Division.

Rahmenbedingungen für die Teilnahme:

  • Mindestspieleranzahl ist nicht vorgeschrieben. Empfehlenswert ist allerdings 7-8 Spielende pro Spieltag, um am Spieltag gut über die Runden zu kommen.
  • Maximalspieleranzahl: 15, d.h. an einem Spieltag dürfen nicht mehr als 15 Spielende teilnehmen. Von Spieltag zu Spieltag können dies natürlich andere Personen sein.
  • Mindestalter: 18 Jahre, jüngere Spielende nur mit Erlaubnis der Eltern und abhängig von Statur, um die Sicherheit aller Teilnehmenden zu gewährleisten.
  • Teamzusammensetzung: es gibt Teams ohne als auch einige mit Damen.
  • Teilnahme an Spieltagen über die Division hinaus ist möglich und erwünscht.
  • Es gibt keine Mindestanzahl an Spieltagen an denen die Teams teilnehmen müssen.
  • Einen festen Anmeldeschluss zur Liga gibt es nicht. Die Anmeldung muss rechtzeitig vor der ersten Spieltagteilnahme erfolgt sein. Infos hierzu gibt es beim Ligaorganisator.
  • Der Spielbetrieb findet von April bis September statt.
  • Die Kosten belaufen sich seitens der Liga auf 80 Euro für ein gemeldetes Team ab dem zweiten Spieltag.
  • Jedes Team steht es frei einen eigenen Spieltag auszurichten. Die Ausschreibung hierfür übernimmt der jeweilige Organisator mind. 5 Wochen vorher.

Eine Übersicht der Spieltermine gibt es hier.

Solltet ihr Übungen und Tipps für das Training benötigen, findet ihr diese hier.